Fantoche 2017 – Save the Industry Day !

By Lysander Gelewski  -  On 18 Aug, 2017 -  0 comments

Das 15. internationale Festival für Animationsfilm „Fantoche“ findet vom 5. bis  10. September wie üblich in Baden statt. Besonders interessant für SMECA-Mitglieder ist der Industry Day am Freitag, 8. September. Und: Verbandsmitglieder haben die Möglichkeit, sich zu einem reduzierten Preis für das Festival akkreditieren zu lassen!

Smeca-Mitglieder können sich als „Professionals“ akkreditieren. Wer sich sputet, bekommt den Festival-Pass  für 50 Franken. Der Industry Day allein kostet 30 Franken. Die entsprechenden Links findet ihr unten. Achtung: die Deadline für vergünstigte Akkreditierungen ist der 23.08.2017 !

Das Fantoche hat sich als grösstes Schweizer Kulturereignis für Animation etabliert und ist ein beliebter Treffpunkt für die Kreativ- und Designbranche. Das Festivalprogramm bietet innovative Animationskunst aus der ganzen Welt. Über 300 Kurzfilme und zahlreiche Langfilm-Premieren mit Making-of-Präsentationen geben Einblicke ins kreative Filmschaffen. Multimedia-Projekte in kostenlosen Ausstellungen erweitern den Aktionsradius bis in virtuelle Welten. Die beiden Fokusprogramme «Brexit: Goodbye to All That?» und «Drei Generationen: Kino, TV, Web» bieten erfrischende Perspektiven auf gesellschaftliche Brennpunkte.

Der Industry Day beginnt am Freitag, 08.09.2017 um 11 Uhr in der Druckerei Baden, Stadtturmstrasse 19. Er steht dieses Jahr unter dem Motto „Exchange“. In verschiedenen Podiumsgesprächen werden Themen wie TV, Produktion, Animation in the digital age, Games & Animation, Web-Series usw. von professionellen Players präsentiert und diskutiert. Am Schluss treffen sich alle Teilnehmer zu einem Cocktail im Royal und danach zur berüchtigten „Animation Fuckup Night“. Lasst euch überraschen!

Hier geht’s zur Akkreditierung: Akkreditierung Fantoche 2017

Informationen zum Industry Day: Industry Day Fantoche 2017