Stipendien für Schweizer Medien-Komponisten – MediaSound Hamburg 2017

By Lysander Gelewski  -  On 07 Mai, 2017 -  0 comments

Auch dieses Jahr kommen drei Schweizer Medien-Komponisten in den Genuss eines Stipendiums für eine Gratis-Teilnahme an der 7. Internationalen Hamburger Sommerakademie für Filmmusik, Game-Music und Sounddesign.

Die von MSH (Media Sound Hamburg) veranstaltete Akademie findet vom 23. Juni bis 2. Juli 2017 statt. Dank der Unterstützung von FOCAL (Stiftung Weiterbildung Film und Audiovision) und der Fondation SUISA können drei junge Schweizer Medien-Komponisten oder Sounddesigner kostenfrei an allen MasterClasses, Workshops, Foren und Special Events teilnehmen und erhalten Unterkunft und Verpflegung.

Wer sich bewerben will, hat dafür zwei Möglichkeiten, muss sich aber sputen:

1) Bewerbung über FOCAL

Logo Focal

Die Stiftung FOCAL vergibt eines der drei Stipendien.
Hier der Link zum Anmeldeformular auf der FOCAL-Webseite: Stipendium FOCAL Sommerakademie 2017

Nicht vergessen: Motivationsschreiben und Lebenslauf beilegen!
Anmeldefrist ist der 22. Mai 2017

2) Bewerbung über MSH

 

MSH Quadrat_klein_2017

Dank der Unterstützung durch die Fondation SUISA vergibt die MSH auch direkt zwei Stipendien an Medien-Komponisten oder Sounddesigner aus der Schweiz.

Hier der Link zum Anmeldeformular auf der MSH-Webseite:  MSH 2017 Stipendien

Auch hier gehören Motivationsschreiben, Foto und Showreel dazu, sowie eure SUISA-Nummer (eure IPI-Nummer findet ihr in allen euren SUISA-Abrechnungen).
Anmeldefrist ist der 23. Mai 2017

Letztes Jahr durfte unser Mitglied Hipp Mathis dank der Unterstützung von FOCAL nach Hamburg reisen und kam hell begeistert zurück: „Es war spannend, mit so hoch qualifizierten Musikern aus aller Welt in dieser wunderschönen Umgebung sich austauschen zu können. Ich habe viel gelernt und tolle Kontakte knüpfen können.“