ZFF Filmmusikwettbewerb 2014 – Preisverleihung

By Lysander Gelewski  -  On 30 Sep, 2014 -  0 comments

Am festlichen Konzertabend in der Tonhalle Zürich kommen die Kompositionen der Finalisten des Internationalen Filmmusikwettbewerbs zu ihrer Uraufführung. Das anschliessende Filmmusikkonzert steht dann ganz im Zeichen des grossen Filmmusikers Hans Zimmer.

Mittwoch, 1.10.2014, Tonhalle Grosser Saal, 19.00 Uhr

1. Teil: Filmmusikwettbewerb

Dieses Jahr haben sich 231 Komponistinnen und Komponisten aus 40 Ländern für den Wettbewerb angemeldet. Sie wetteifern um das mit CHF 10’000 dotierte Goldene Auge für die „Beste Internationale Filmmusik“. Die Wettbewerbsaufgabe für alle Teilnehmer bestand darin, für den sechsminütigen Kurzfilm MAXIMALL (FR 2010) ein Score für Sinfonieorchester zu realisieren.
Die fünf besten Beiträge wurden von einer renommierten Fachjury vorsondiert und werden an diesem Abend vom Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Frank Strobel uraufgeführt. Am selben Abend wird der Sieger von der Jury gekürt.

Finalisten:

  • Dominik Giesriegl (Österreich)
    Lidia Kalendareva & Alin Cristian Opera (Deutschland/Russland/Rumänien)
    Matteo Pagamici (Schweiz)
    Leeran Raphaely (USA)
    Richard Ruzicka (Deutschland)

Jury: Frank Strobel, Axel Tillement, Marcel Barsotti, Guy Farley, Bettina Oberli

2. Teil: Filmmusikkonzert mit Hans Zimmer und Überreichung des Lifetime Achievement Award

Hans Zimmer ist einer der innovativsten und kreativsten Filmmusikkomponisten und
-produzenten der Gegenwart. Der gebürtige Deutsche wurde unter anderem mit einem Oscar (für THE LION KING) ausgezeichnet. Nun erhält er vom ZFF den Lifetime Achievement Award. Zu Ehren Hans Zimmers bringt das Tonhalle-Orchester Zürich ein eigens für diesen Abend zusammengestelltes Filmmusikkonzert mit diversen Scores zur Aufführung. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus Filmen wie GLADIATOR, THE LION KING oder INCEPTION. Im Anschluss an das Konzert erfolgt die Übergabe des Ehrenpreises an Hans Zimmer direkt vor Ort.

Masterclass mit Hans Zimmer

Im Rahmen der ZFF MASTERS spricht Zimmer über seine Arbeitsweise als Filmkomponist. Wie zieht man musikalische Inspiration aus der Optik und Thematik eines Films und setzt zugleich eigene Akzente? Wie beeinflusst Musik den filmischen Kosmos und umgekehrt?
Diese vielversprechende Masterclass ist zwar ausverkauft, aber wer Mut und Geduld hat, kann 15 Minuten vor Beginn an der Abendkasse versuchen, ein Last-Minute-Ticket zu ergattern.

Do, 02.10.14, 17.30 – 18.30 Uhr, Filmpodium, Sprache: Deutsch

Der Internationale Filmmusikwettbewerb wird vom ZFF, dem Tonhalle-Orchester Zürich und dem Forum Filmmusik veranstaltet.

Weitere Infos finden Sie auf www.filmmusikwettbewerb.ch oder zff.com