INTERNATIONALER FILMMUSIK-PREIS FÜR HEIDI HAPPY

By Philipp Veit  -  On 10 Dez, 2019 -  0 comments

Leider sind Frauen in der Filmmusik-Branche immer noch eine Seltenheit. Und noch seltener gewinnen sie internationale Preise für ihre Musik. Umso bemerkenswerter ist die Auszeichnung, die unsere Kollegin Priska Zemp (besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Heidi Happy) Anfang November 2019 für ihren Score zum Kurz-Dokfilm « All Inclusive » erhielt.

Die Auszeichnung für den besten Soundtrack bekam Priska am 9. November 2019 im Rahmen des 37. Internationalen Filmfestival von Sulmona (Italien). Die internationale Jury begründete die Auszeichnung folgendermassen: « Der strukturierende und dramaturgische Einsatz der Musik trägt entscheidend dazu bei, die Perspektive der Regisseurin zu verdeutlichen. Die Musik von Heidi Happy ist nicht nur ein einfacher Kommentar, sondern drückt dem Zuschauer eine Lupe in die Hand, durch die er das Geschehen in einem narrativen Rahmen von universeller Resonanz erlebt. »

Ihre professionelle Karriere als Singer/Songwriter begann Priska vor über 10 Jahren. Parallel dazu begann sie Musik für audiovisuelle Produktionen zu komponieren.

Homepage von Heidi Happy: www.heidihappy.ch
Filmografie von Heidi Happy: https://www.swissfilms.ch/de/film_search/
Sulmona International Film Festival: http://www.sulmonafilmfestival.com
Informationen zum Film von Corina Schwingruber Ilic: https://freihaendler.ch/