Marcel Vaid erhält den Quartz 2016 !

By Lysander Gelewski  -  On 21 Mrz, 2016 -  0 comments

Am Freitag, 18.03.2016 wurden in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset zum neunzehnten Mal die Schweizer Filmpreise vergeben. Für die Musik im Dok-Film «Als die Sonne vom Himmel fiel» wurde unser Vorstandsmitglied Marcel Vaid ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Neben Niki Reiser für „Heidi“ stand Marcel gleich zweimal auf der Shortlist: einmal für seine Musik im Spielfilm „Köpek“, der zum grossen Abräumer des diesjährigen Schweizer Filmpreises wurde, und einmal mit seinem Score für den Dok-Film „Als die Sonne vom Himmel fiel“.

Mehr über Leben und Werk von Marcel findet man hier: http://www.marcelvaid.com

Informationen und Kostproben der Filmmusik gibt es hier:
http://www.alsdiesonnevomhimmelfiel.com

Nächstes Jahr feiert der Schweizer Filmpreises seinen 20. Geburtstag. Die Preisübergabe findet am 24.3.2017 in Genf statt.