Spieglein, Spieglein an der Wand…

By Lysander Gelewski  -  On 03 Mrz, 2019 -  0 comments

… wer sind die besten Filmmusiker im Land? Laut der Schweizer Filmakademie sind es 2019 unser Mitglied Peter Scherer und unser Präsident Marcel Vaid! 

Mit grosser Spannung erwarteten mehrere Hundert Filmschaffende am 30. Januar 2019 im Landhaus in Solothurn die Nominationen für den Schweizer Filmpreis 2019. Die Akademie bescherte der SMECA gleich zwei schöne Überraschungen: Unser Mitglied Peter Scherer durfte zweimal auf die Bühne, für „Eldorado“ und „Female Pleasure“; die dritte Nominierung ging an unseren Präsidenten Marcel Vaid für „Chris the Swiss“. Wir gratulieren beiden herzlich.

Neben der Doppel-Nominierung von Peter ist dieses Jahr auch bemerkenswert, dass es kein einziger Spielfilm auf die Short List für die Beste Filmmusik schaffte. Denn so grosse Publikumserfolge wie „Wolkenbruch“ oder „Zwingli“, deren Musik zudem mit viel Herzblut und Aufwand produziert wurde, ziehen in ihrem Schlepptau oft gleich mehrere Quartz-Kategorien mit in die vordersten Ränge.

Wer sich einen lebhaften Eindruck vom einen oder anderen nominierten Film machen will, kann das in der Woche vom 18. bis 24. März tun; dann werden alle nominierten Filme nochmals im Kino in Zürich und Genf gezeigt.

Wer den Quartz für die Beste Filmmusik 2019 nach Hause nehmen darf, wird am 22. März im Bâtiment des Forces Motrices in Genf bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum Schweizer Filmpreis Homepage der Schweizer Filmakademie

Mehr über Leben und Schaffen von Peter Scherer: Homepage Peter Scherer

Mehr über Leben und Schaffen von Marcel Vaid: Homepage von Marcel Vaid