SoundTrack_Zurich soll eine neue Drehscheibe der europäischen Filmmusik werden

By Marlon  -  On 22 Jun, 2020 -  0 comments

Vom 29. September bis 1. Oktober 2020 findet die erste Ausgabe der «SoundTrack_Zurich» statt. Die von der SMECA organisierte Fachveranstaltung zu Film- und Medienmusik im Rahmen des Zurich Film Festival soll zu einer alljährlichen Drehscheibe der europäischen Filmmusik werden.

In diversen Workshops, Diskussionsrunden, Vorträgen und Case Studies werden aktuelle Themen der Schaffung und Produktion von Medienmusik aufgegriffen. Darüber hinaus werden Matchmaking-Sessions die Kontakte zwischen Urhebern, Produzenten und Regisseuren ermöglichen und verbessern.

Kuratiert wird das Programm von Michael P. Aust, dem Direktor von SoundTrack_Cologne, dem wichtigsten Kongress für Musik und Film in Europa.

Erster Stargast ist der Musiker Ray Parker Jr., der für den Titelsong zum Hit GHOSTBUSTERS für den Oscar nominiert war und einen Grammy gewann. Er wird den Dokumentarfilm WHO YOU GONNA CALL über seine Karriere im Rahmen des ZFF persönlich vorstellen, an Workshops von SoundTrack_Zurich teilnehmen und ein Konzert geben.

Mit an Bord ist die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und das Forum Filmmusik, die im Anschluss an SoundTrack_Zurich den 1. Kongress von IMMSANE (International Media Music & Sound Arts Network in Education) zum Thema Forschung und Lehre im Bereich Filmmusik an Hochschulen organisieren.

Wir danken der Schweizerischen Kulturstiftung für Audiovision von SWISSPERFORM, FONDATION SUISA, SUISA, sowie der Schweizerischen Interpretenstiftung SIS für die Unterstützung.

Weitere Infos:

www.soundtrackzurich.com

Zurich Film Festival Pressemitteilung:

Deutsch: https://zff.com/de/festival-info/news/2020/2462/zff-staerkt-engagement-fuer-filmmusik/

Englisch: https://zff.com/en/festival-info/news/2020/2465/music-programme/