280 Millionen für die Nothilfe für Kulturschaffende vom Bundesrat bewilligt

By SMECA  -  On 27 Mrz, 2020 -  0 comments

Letzten Freitag hat der Bundesrat bekanntgegeben, dass 280 Millionen Franken für die Nothilfe für Kulturschaffende bewilligt worden sind. Das als Resultat aus Gesprächen mit SONART, Pro Helvetia, Swissculture und anderen Verbänden und Institutionen. Dies nachdem bereits das Antragsverfahren für Anmeldung von Kurzarbeit gelockert wurde.

Informationen zu Kurzarbeit und Bürgschaften für Unternehmen finden sich hier:
www.seco.admin.ch/seco/de/home/Arbeit/neues_coronavirus.html

Die Auszahlung der neuen Entschädigung für den Erwerbsausfall wegen der Corona Krise läuft über die AHV-Ausgleichskassen. Weitere Informationen finden sich hier:
www.ahv-iv.ch/de